Menu
Your Cart

Balance-Bikes

Fahrradfahren lernen auf einem Balance-Bike

Balance-Bikes sind für Kleinkinder. Ist Ihr Kind noch zu jung, um Fahrrad zu fahren, aber Sie möchten ihm den Einstieg erleichtern? Kaufen Sie ein Balance-Bike! So kann es sich daran gewöhnen, und es ist außerdem ein lustiges und aktives Spielzeug!

Fahrradfahren lernen

Ihrem Kind das Fahrradfahren beizubringen, ist immer noch ziemlich schwierig. Viele Eltern finden es schwierig, Kindern beizubringen, wie man in die Pedale tritt, aufsteigt und sicher anhält. Beginnen Sie deshalb in kleinen Schritten. Mit einem Balancierrad gewöhnt sich Ihre Tochter oder Ihr Sohn zunächst an die Form des Fahrrads, die Lenkung und das Auf- und Absteigen.

Balance-Bikes für Jungen und Mädchen

Für Jungen haben wir tolle Balance-Bikes. Sehen Sie sich unsere Balance-Bikes für Jungen an! Sie bieten stundenlangen Rennspaß. Für Mädchen haben wir auch schöne Balance-Bikes. Super süß! Ihr Mädchen wird auf jeden Fall damit "fahren" wollen!

Keine Produkte in dieser Kategorie vorhanden

Oft gestellte Fragen

Wenn Sie ein Kinderfahrrad kaufen möchten, ist es wichtig, die richtige Größe zu wählen. Dies können Sie anhand unserer Größentabelle für Kinderfahrräder tun. Wichtig ist, ein Kinderfahrrad nicht zum Wachsen zu kaufen! Wenn das Fahrrad zu groß für Ihr Kind ist, wird das Fahrrad schwer zu kontrollieren sein. Beim Kauf eines neuen Kinderfahrrads muss Ihr Kind die Pedale gut erreichen können. Eltern denken oft, dass ein Kinderfahrrad zu groß ist, wenn das Kind den Boden nicht mit beiden Füßen erreichen kann. Dies ist jedoch nicht korrekt! Beim Anhalten sollte sich ein Kind leicht zur Seite lehnen, um mit dem Fuß den Boden zu erreichen.


Natürlich achten Sie als Elternteil auf die Sicherheit eines Kinderfahrrads. Bei Bikefactory können Sie sicher sein, dass Sie ein sicheres Fahrrad kaufen. Ein sicheres Kinderfahrrad hat in jedem Fall einen stabilen Rahmen, gute Bremsen und Reflektoren. Kinderfahrräder in einer größeren Größe haben immer eine gute Beleuchtung eingebaut. Ihr Kind erreicht dann ein Alter, in dem es mit dem Rad zur Schule oder zum Sportverein fährt. Gute Sichtbarkeit ist dann extrem wichtig. Auch Kinderfahrräder haben einen geschlossenen Kettenschutz. Beim Bremsen haben Sie zwei Möglichkeiten. Die meisten Kinderfahrräder für Kinder sind mit einer Rücktrittbremse ausgestattet. Fahrräder für größere Kinder sind häufiger mit Handbremsen ausgestattet, aber manchmal sieht man bei kleinen Größen von Kinderfahrrädern eine Handbremse als Ergänzung zur Rücktrittbremse. So kann Ihr Kind lernen, in beide Richtungen zu bremsen! Achten Sie darauf, dass Ihr Kind die Handbremse gut erreichen kann.


Auch an die Gangschaltung beim Kinderfahrrad kann man denken. Fährt Ihr Kind beispielsweise oft mit dem Fahrrad zur Schule? Dann können Zahnräder sehr schön sein! Kinderfahrräder mit Schaltung gibt es in den Größen 22 Zoll, 24 Zoll und 26 Zoll.


Für Kinder spielt das Design des Fahrrads eine große Rolle. Sie ziehen es vor, mit dem schönsten Fahrrad auf die Straße zu gehen! Wenn Sie das Fahrrad verschenken, ist es wichtig zu wissen, was Ihrem Kind gefällt. Überlegen Sie, welche Lieblingsfarbe Ihr Kind hat und welches Kinderfahrrad es gerne hätte. Gemeinsam schauen, um das schönste Fahrrad auszusuchen, ist natürlich auch sehr schön! Schenken Sie Ihrem Kind eine Reihe von Kinderfahrrädern, die Sie ausgewählt haben, und wählen Sie das perfekte Kinderfahrrad für Ihren Sohn oder Ihre Tochter!

Bei Kinderfahrrädern können Sie Sattel und Lenker einstellen, um Ihr Kind optimal auf das Rad zu setzen. Sie möchten die richtige Sattelhöhe für das Kinderfahrrad ermitteln? Stellen Sie dann sicher, dass Sie den Sattel so hoch einstellen, dass Ihr Kind mit den Zehen oder dem Fußballen den Boden erreichen kann. Dies ist eine sichere Sattelhöhe! Es ist nicht erforderlich, mit zwei Füßen den Boden berühren zu können. Stellen Sie sicher, dass der Sattel nicht zu hoch oder zu niedrig ist. Wenn der Sattel zu hoch ist, kann Ihr Kind die Pedale nicht richtig erreichen und das Fahrrad wird schwer zu kontrollieren sein. Wenn der Sattel zu niedrig ist, werden die Knie Ihres Kindes zu hoch und können sogar den Lenker berühren. Wenn Ihr Kind gerade erst mit dem Radfahren anfängt, können Sie den Sattel etwas absenken. Wenn Ihr Kind seine Füße flach auf den Boden stellen kann, kann das Erlernen des Fahrradfahrens einfacher sein.


Wenn Sie die Sattelhöhe des Kinderfahrrads richtig eingestellt haben, ist es wichtig, auch den Lenker einzustellen. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind aufrecht sitzt und dass die Knie Ihres Kindes niemals den Lenker berühren können. Durch die Anpassung des Lenkers und des Sattels wächst das Fahrrad auch mit Ihrem Kind! Daher ist es sinnvoll, von Zeit zu Zeit zu prüfen, ob das Kinderfahrrad noch richtig eingestellt ist.

Unsere Kinderfahrräder werden im Karton geliefert. Um es Ihnen so einfach wie möglich zu machen, sind unsere Kinderfahrräder bereits zu 90-95% montiert. Je nach Fahrrad müssen Sie noch folgendes montieren:
  • Vorderrad montieren (bei Transporträdern)
  • Frontfender montieren (bei Transporträdern)
  • Lenker zusammenbauen und am Fahrrad montieren
  • Sattel und Sattelrohr zusammenbauen und am Fahrrad montieren
  • Pedale am Fahrrad montieren
  • Haltern ggf. Stützräder
  • Vorderradträger montieren (für Transportfahrräder)
  • Zur ordnungsgemäßen Wartung das Fahrrad mit Rostschutzmitteln einsprühen und einfetten, um alle Teile des Fahrrads ordnungsgemäß zu schützen
Klingt nach viel Arbeit , ist aber eigentlich ganz einfach und so gemacht. Sehen Sie sich auf jeden Fall unsere Seite 'Wie baue ich ein Fahrrad zusammen?' an. Hier finden Sie unsere Montageanleitungen für Kinderfahrräder, sowie Montagevideos, in denen Sie Schritt für Schritt sehen, wie das Kinderfahrrad aufgebaut wird.

Ist Ihr Kinderfahrrad auf Lager und haben Sie vor 15:00 Uhr bestellt? Dann wird Ihr Fahrrad noch am selben Tag versendet. Die Lieferzeit beträgt dann 2-5 Werktage. Sie bestellen Ihr neues Kinderfahrrad am Samstag oder Sonntag? Dann wird das Kinderfahrrad am Montag verschickt. Ist das Kinderfahrrad ein Geschenk? Dann musst du das Rad dank unserer kurzen Lieferzeiten nicht lange verstecken :-)